Rally NCP

Fahrzeugfotos (19 Fotos)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Technische Daten:

Baujahr: 1932
Tachostand: kein Kilometerzähler vorhanden
Motor: Vierzylinder Reihenmotor mit zwei obenliegenden Nockenwellen, angetrieben über eine Königswelle
Getriebe: 4-Gang Schaltgetriebe
Hubraum: 1.465 ccm
Zylinder: 4
Leistung: ca. 59 KW / 80 PS

Fahrzeugbeschreibung:

Die französische Firma Rally war ein Hersteller von sportlichen Automobilen. Die ersten Rally wurden 1919 gefertigt. Die letzten Fahrzeuge wurden in 1933 gebaut. Fahrzeuge der Marke Rally wurden in zahlreichen internationalen Rennen, unter anderem bei der Mille Miglia, den 24-Stunden Rennen von Le Mans und in Brooklands eingesetzt. Dieser sehr seltene Rally NCP aus dem Jahr 1932 wurde vor einigen Jahren vollständig restauriert und befindet sich in ausgezeichnetem Zustand. Der Motor des Rally (Mototyp S4C) ist mit zwei obenliegenden Nockenwellen ausgestattet! Die Antrieb der Nockenwellen erfolgt über eine Königswelle!

Dieser Rally lässt sich nur schwer beschreiben. Das Fahrzeug ist ein Traum. Man muss es gesehen und vor allem gefahren haben.

Das Fahrzeug hat derzeit österreichische Fahrzeugpapiere.

Verkaufspreis 149.000,00 Euro

Sie haben Interesse an diesem Fahrzeug?
Hier können Sie eine Anfrage an uns senden.

Vorname
Nachname
E-Mail *
Nachricht

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.